...
Ihre Blog-Auswahl

3D-Druck

Neuer 3D-Drucker mit Prozessfarben vorgestellt

Stratasys stellt neue Objet500 Connex 3 vor
Schon lange erwartet – das erste System mit Polyjet-Technologie zur farbigen Ausgabe von 3D-Objekten.

Stratasys hat mit der Objet500 Connex3 den ersten “3D-Drucker” zur Erstellung von farbigen Objekten vorgestellt. Diese einzigartige Maschine verarbeitet Polyjet-Photopolymere in den Farben Cyan, Gelb und Magenta. Darüber hinaus steht wie bereits bei den Connex-Schwestermodellen (Objet 260/350/500) eine Familie von festen, blickdichten Materialien (Vero) in den Farben Schwarz, Grau, Weiß und Blau zur Verfügung.

Der Anwender kann bis zu 46 Farben von reinem Pechschwarz über Sonnengelb bis hin zu grellem Magenta und verschiedenen Farbmischtönen in einem Objekt ausgeben. Die Farben erscheinen sehr lebhaft und leuchtend.

Die neue Objet500 Connex3 bietet neben der farblichen Ausgabe auch die Möglichkeit feste, gummiartige und transparente Teile in einem Modell zu bauen. Hunderte verschiedene Verbundstoffen können damit direkt im 3D-Drucker gemischt werden. Die farblichen Materialien werden zunächst aber nur in fest angeboten.

Gedruckt wird mit einer Auflösung/Schichtstärke von 16 Mikron.

Der Bauraum ist 50 x 40 x 20 cm groß
(Maximales Bauvolumen 49 x 39 x 20 cm)

Detailinformationen, Beratung und Demo beim langjährigen Objet-Partner und RGF-Mitglied RTC in Mettmann bei Düsseldorf:
http://www.rtc-germany.com

Herstellerinfos: www.stratasys.com/de/3d-drucker/design-series/precision/objet500-connex3#prettyPhoto

Thomas Meurers

Thomas Meurers

Immer den Blick nach vorne gerichtet! RGF - die Multiplikatoren

More Posts - Website - Facebook

Kommentare

Noch keine Reaktionen

Post a Comment

Veranstaltungen

  • Keine anstehenden Termine
AEC v1.0.4