...
Ihre Blog-Auswahl

Farbe

EFI Webinar: Richtiger Umgang mit neuem Normlicht und Messgeräten

Ihr Licht hat sich geändert. Und Sie?

Der RGF-Partner EFI bietet eine kostenfreies Online-Training (WebEx) an, in dem die technischen Hintergründe zu dem Thema “Neues Normlicht” und M0, M1, M2 vorgestellt werden.

a9ff7839f7e7ba67026cf4f949ace85a

© EFI

Neue Normlicht-Standards werden Ihre Arbeitsweise verändern
Wenn Sie in letzter Zeit keine neue Lichtkabine gekauft haben, kennen Sie die neue Lichtnorm ISO 3664:2009 vielleicht noch gar nicht. Denn durch sie wurde die Normlichtart D50 in Ihrer Abmusterungskabine angepasst. Wenn Sie eine neue Kabine gekauft haben, haben Sie vermutlich einen höheren UV-Lichtanteil und einen Blauschimmer festgestellt.

Warum sind diese Änderungen für Sie wichtig? In diesem Jahr werden neue Standarddruckbedingungen eingeführt. Demzufolge werden alle Fogra- und GRACoL-Drucke oder -Proofs auf den neuen Licht- und Messbedingungen basieren. Daher werden Sie Ihre Abmusterungskabinen aufrüsten müssen, um die Erwartungen Ihrer Kunden zu erfüllen. Sie müssen auch einige andere Dinge aufrüsten.

Was Sie zur Unterstützung der neuen Norm benötigen
Zur korrekten Messung gemäß den neuen Standards benötigen Sie ein Messgerät, das die neue Messbedingung M1 unterstützt. Dadurch können Sie nachweisen, dass Sie die neuen Standards und Messbedingungen gemäß den überarbeiteten ISO-Normen einhalten.

Diese neuen Messbedingungen und Standards müssen auch von Ihrer Farbmanagement- und Inkjet-RIP-Lösung unterstützt werden.

Erfahren Sie, wie Sie sich vorbereiten können
Beim kostenfreien Webinar (am 18. Februar 2014 um 15:30 Uhr) erhalten Sie weitere Informationen zum Umgang mit den neuen Licht- und Messbedingungen.

Die Zugangsdaten stellen wir gerne per Mail zur Verfügung.

Die RGF-Fachhändler unterstützen Sie
Die neusten Hardware- und Software-Tools von EFI unterstützen die neuen Lichtart- und Messbedingungen.
EFI’s Fiery XF Version 5 unterstützt Messgeräte für die Messbedingungen M0, M1 und M2. Z.B. das EFI ES-2000 oder die Barbieri-Lösungen (M1 nur SpectroPad).
• EFI Color Profiler Option kann Farbprofile für den neuen Standard erstellen.
EFI Color Verifier Option ermöglicht die Überprüfung von Proofs auf Basis der neuesten Standards.

Thomas Meurers

Thomas Meurers

Immer den Blick nach vorne gerichtet! RGF - die Multiplikatoren

More Posts - Website - Facebook

Kommentare

Noch keine Reaktionen

Post a Comment

Veranstaltungen

  • Keine anstehenden Termine
AEC v1.0.4