...
Ihre Blog-Auswahl

3D-Druck

»Die Zukunft des Druckens ist dreidimensional«

Der RGF, Verbundgemeinschaft von Systemhäusern, Fachhändlern und Consultants, gewinnt mit RTC in Mettmann einen weltweit führender Handelspartner für 3D-Drucksysteme. Damit werden ab dem 01. Oktober sämtliche von RTC vertriebene Systeme dem RGF und seinen 32 Mitgliedern zur Verfügung stehen.

Auf der RGF-Klausurtagung in Wien, an der die RGF-Mitglieder aus dem Handel und die RGF-Partner aus der Industrie teilnahmen, wurde einstimmig beschlossen, die Aktivitäten im 3D-Markt zu verstärken.

Hintergrundinformation: RGF goes 3D
Der RGF und seine Mitglieder haben seit dem Jahr 2011 den 3D-Druck im Fokus. So stellte man auf der Euromold 2012 die weltweit ersten ökologischen, da papierbasierten 3D-Drucksysteme vor. Es folgten gutbesuchte Vorträge auf den deutschlandweiten Veranstaltungen Print Cocktail in Erfurt, Karlsruhe, Krefeld und Mindelheim. Den Höhepunkt stellte ein Vortrag auf dem Fogra-Symposium in München dar, vor etwa einhundertundzwanzig Experten aus der Duckindustrie, als Abschluss der renommierten Veranstaltung, direkt nach dem Sprecher von Benny Landa. Das enorme Interesse führte dazu, die Aktivitäten mit einem führenden, namhaften und zuverlässigen Anbieter aus diesem Marktsegment zu verstärken. RTC verfügt über langjährige und exzellente Partnerschaften zu allen Branchengrößen im 3D-Druck.

Zielsetzung der Kooperation
Die Zusammenarbeit umfasst: die Errichtung von Vertriebskanälen in der Distribution für die Low-end-, Mid-range und High-end-Produkte als Agent, die Ausbildung der RGF-Mitglieder in Rapid Prototyping, die Unterstützung mit Mensch und Maschine bei Messen und Veranstaltungen, die Durchführung von 3D-Drucker-Seminaren für Kunden in den Räumen der RGF-Mitglieder, weitere Dienstleistungen über das RTC-Netzwerk und über Dienstleister aus dem RGF-Umfeld sowie die vertriebliche und fachliche Unterstützung der Interessenten vor-Ort, gemeinsam mit RGF-Mitgliedern. Darüber hinaus wurde die Kooperation bei der Vermarktung von Systemen des Israelischen Herstellers Scodix zur digitalen Druckveredelung mit Lack vereinbart.

Informationen zu RTC
Die RTC-Gründer Michael Eichmann und Gerhard Kräutner beschäftigen sich seit über 20 Jahren mit dem Thema Rapid Prototyping und vertreiben 3D-Drucksysteme seit mehr als 11 Jahren. RTC verfügt über 23 Mitarbeiter mit detailierten Know-how in den Bereichen Rapid Prototyping, Rapid Technology und Rapid Manufacturing. RTC ist der weltweit umsatzstärkste Partner des Weltmarktführers für 3D-Systeme Stratasys/Objet mit ca. 18 Mio. €. RTC agiert dabei als Fachhändler und Agent für alle relevanten Anbieter, darunter Stratasys, Sintermask, ARCAM und Materialise. RTC ist umsatzstärkster Vertriebskanal für 3D-Drucker und hat  580 Stellplätze (Mid-range und High-end im deutschsprachigen Markt. Seine Kompetenz liegt in der Beratung in der Anlagentechnik und in der Applikation.

Die Zielmärkte
Zu den Märkten gehören: Automotive, Elektro/Elektronik, Medizin, Consumer (z.B. Sportartikelanbieter), Design, Ausbildung/Institute und Dienstleister. Das Produktportfolio beinhaltet Anlagen von Stratasys wie Objet mit FDM, Sintermask mit Fabbster, ARCAM und Softwarelösungen von Materialise. Neu im Programm ist der Maker-Bot, aufgrund einer Übernahme durch Stratasys.

Informationen zum »RGF« – Die Multiplikatoren
Der »RGF« wurde 1985 von elf grafischen Fachhändlern gegründet. Erfahrungsaustausch auf allen Feldern unternehmerischer Tätigkeit war neben dem Warenbezug der Mitgliedsfirmen untereinander über viele Jahre Vereinszweck und -ziel. Wirtschaftliche
Überlegungen, deren Ausgangspunkt sinkende Erträge und schrumpfende Märkte im Bereich der Vorstufe waren, führten im Februar 1994 zur Gründung der »Ring Grafischer Fachhändler GmbH«. Die Bildung flächendeckender Vertriebsstrukturen, bestehend aus leistungsfähigen grafischen Fachhändlern, war von Anfang an ein wichtiges Unternehmensziel. Mit seiner Verwirklichung ist der RGF heute ein interessanter und loyaler Partner für die Anwender und auch für die Zulieferindustrie.

Bildunterschrift (Copyright: Guido Classen/Prographics)
Für die Zukunft aufgestellt: RGF und RTC machen Druck.

Zur Veröffentlichung: Kontakte & Infos
http://www.rtc-germany.com
http://www.die-multiplikatoren.de
http://www.rgf.de

Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. […] Rahmen einer neuen Seminarreihe bieten die RGF-Mitglieder RTC und Burghold & Frech am 06.03. in Erfurt interessierten Druckdienstleistern die Möglichkeit […]

  2. […] Beratung und Demo beim langjährigen Objet-Partner und RGF-Mitglied RTC in Mettmann bei Düsseldorf: […]

Post a Comment

Veranstaltungen

  • Keine anstehenden Termine
AEC v1.0.4